Magazin

 
Dienstag, 07. Juli 2009

74 deutsche Leichtathleten sind für die Weltmeisterschaft nominiert worden

von Böser Wolf | mechant-loup.schule

Fünf Wochen vor Beginn der Leichtathletik-WM in Berlin stehen die deutschen Teilnehmer fest: Es sind 74.

Vier Athleten aus Berlin sind dabei, alles nur Männer, von denen wird wahrscheinlich nur Diskuswerfer Robert Harting eine Chance auf die Goldmedaille haben.

Neben Robert Harting haben noch Weitspringer Sebastian Bayer, Irina Mikitenko (Marathon), Steffi Nerius, Christina Obergföll (beide Speerwerfen) und Franka Dietzsch (Diskuswerfen) eine realistische Chance auf eine Goldmedaille. Eike Onnen, der Hochspringer, den wir vor kurzem interviewt haben, ist leider nicht dabei.

Es sieht im Großen und Ganzen also nicht so super gut aus für die deutsche Leichtathletik-Delegation.

 

von David (14 Jahre) © Grand méchant loup, www.boeser-wolf.schule.de