Neuigkeiten

 
Donnerstag, 14. April 2016

Champions League: Die Halbfinalisten stehen fest

von skuffer |

championsleagueflaggen.png

Wolfsburg scheidet gegen Real Madrid, der FC Bayern München schafft es ins Halbfinale. Atlético Madrid wirft den FC Barcelona raus und Manchester City besiegt Paris St. Germain.

Im Rückspiel gegen Real Madrid konnten die Wolfsburger ihren Erfolg aus dem Hinspiel nicht wiederholen. Real Madrid war in topform und Superstar Christiano Ronaldo zeigte seine Qualitäten. Drei Tore erzielte er für seine Mannschaft und beendete den Wolfsburger Traum vom Einzug ins Halbfinale.

Auch der FC Bayern ging gestärkt in das Rückspiel gegen Benfica Lissabon. Benfica ging zwar bereits in der ersten Halbzeit in Führung, doch die Münchner behielten die Kontrolle über das Spiel. Arturo Vidal und Thomas Müller sorgten für zwei wichtige Auswärtstreffer. So reichte den Bayern ein 2:2 Unentschieden, um ins Halbfinale einzuziehen.

Am Freitag wird ausgelost, wer nun im Halbfinale gegeneinander antreten wird.