Neuigkeiten

 
Mittwoch, 24. August 2016

Tennis: US-Open starten am 29. August

von skuffer |

Angelique_Kerber_2011_US_Open.jpg
Angelique Kerber (Copyright: robbiesaurus via Flickr, Wikimedia Commons CC BY-SA 2.0)

Von 29. August bis 11. September finden in New York die US-Open statt. Nach den Australian Open, den French Open und Wimbledon sind die US-Open das letzte große Tennisturnier des Jahres.

Und Angelique Kerber, die beste deutsche Spielerin, könnte für eine große Sensation sorgen: Als erste deutsche Spielerin nach Steffi Graf kann sie es an die Spitze der Tennis-Weltrangliste schaffen.

Dort steht aktuell die Amerikanerin Serena Williams. Angelique Kerber ist nur wenige Punkte dahinter auf Platz zwei. Wenn es Kerber gelingt ins Halbfinale einzuziehen oder sie das Turnier gewinnt, steht sie ganz vorne. Das gab es zuletzt vor rund 20 Jahren, als Tennislegende Steffi Graf über lange Zeit auf dem ersten Rang der Bestenliste stand.

Bei den Herren will der serbische Tennisprofi Novak Đoković erneut den Titel holen. Đoković, der von Boris Becker trainiert wird, setzte sich im letzten Jahr im Finale gegen Roger Federer durch.

Im Turnier der Frauen schafften es im letzten Jahr überraschend zwei Italienerinnen ins Finale der US-Open. Flavia Pennetta gewann gegen ihre Landsfrau Roberta Vinci und freute sich über den größten Erfolg ihrer Tenniskarriere.

Auf Sportspatz halten wir Dich über den Verlauf der US-Open auf dem Laufenden. Wer glaubst Du, wird die US-Open in diesem Jahr gewinnen? Schreib uns Deine Meinung als Kommentar.