Neuigkeiten

 
Donnerstag, 01. September 2016

Abschied aus der Nationalmannschaft

von skuffer |

Bastian_Schweinsteiger_celebrates_at_the_2014_FIFA_World_Cup.jpg
Weltmeister 2014: Bastian Schweinsteiger / Copyright: Marcello Casal Jr/Agência Brasil, [CC BY 3.0 br], via Wikimedia Commons

Bastian Schweinsteiger hatte vor einigen Wochen seinen Rücktritt aus der deutschen Nationalmannschaft verkündet. Gestern wurde er feierlich verabschiedet: Im Testspiel gegen Finnland trug der zum letzten Mal das Nationaltrikot und die Kapitänsbinde.

Über 12 Jahre lang war Bastian Schweinsteiger fester und wichtiger Bestandteil der Nationalmannschaft. Er bestritt über 121 Länderspiele und krönte seine Karriere 2014 mit dem Gewinn der Weltmeisterschaft in Brasilien.

Im Spiel gegen Finnland, das in Mönchengladbach stattfand, führte der inzwischen 32 Jahre alte Schweinsteiger das Team zum letzten Mal an. Über 30.000 Fans waren ins Stadion gekommen, um ihn zu feiern: Die Zuschauer klatschten minutenlang und feierten jede Ballberührung von Schweinsteiger. Der war sichtlich gerührt und bedankte sich unter Tränen bei den Fans.

Bundestrainer Joachim Löw wird heute bekannt geben, wer neuer Kapitän der Nationalmannschaft werden soll. Was ist Deine Meinung? Schreib es uns in die Kommentare!