Lexikon

 

Eishockey

Die schnellste Mannschaftssportart der Welt 

Rasant, körperbetont und spannend – so ist Eishockey. Eine Sportart, die den ganzen Körper beansprucht und bei der viel Teamgeist gefragt ist. Wer sicher auf Schlittschuhen steht, mit einem Schläger umgehen kann und einen Blick für Mitspieler hat, der ist beim Eishockey genau richtig!

 

Geburtsstunde des Eishockeys

 

Eiskunstlauf

Das Eiskunstlaufen ist neben dem Eisschnelllauf eine Form des Eislaufens. Dabei fährt der Läufer auf Schlittschuhen möglichst kunstvoll auf einer Eisfläche und vollführt dabei Sprünge, Pirouetten und Schritte zu ausgewählter Musik.

 

 

 

Eisschnellauf

Der Eisschnelllauf gehört wie der Eiskunstlauf zu den Disziplinen des Eislaufens und im weiteren Sinne zu den Laufdisziplinen im Sport. Der Läufer versucht dabei mit Schlittschuhen auf einer Eisfläche eine Strecke in einer möglichst kurzen Zeit zurückzulegen.